Umweltministerin Höfken informiert sich über Energienutzung in Nackenheim

Die Anstrengungen der Gemeinde Nackenheim zur effektiven Energienutzung haben zu deutlichen Kosteneinsparungen geführt. Markus Forschner, Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Bodenheim, betreute diese Maßnahmen. Die Arbeit des studierten Gebäudemanagers fand auch das Interesse von Ulrike Höfken, Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz. Sie besichtigte die Carl-Zuckmayer-Halle und ließ sich von Markus Forschner die Maßnahmen am Gebäude erklären.

Die Halle wurde mit einem hochmodernen Heizungs- und Belüftungssystem ausgestattet. Diese Maßnahme, die zu 90 Prozent von Bund und Land gefördert wurde, bringt eine Stromkostenreduzierung von mindestens 8.000 Euro im Jahr, bzw. 50 Prozent. Weiterhin wurden die Quecksilber-Straßenlampen gegen moderne LED-Leuchten ausgetauscht. Dies bedeutet eine Einsparung von mehr als 70 Prozent.