Neue Bäume statt morscher Hybridpappeln

Damit sich junge stabile Bäume ausbreiten können, wurden in den letzten Wochen auf der Insel Kisselwörth und im Unterfeld durch das Forstamt Alzey morsche alte Pappeln gefällt.      

Vor mehr als 60 Jahren wurden für die Streichholzproduktion hunderte Pappeln  in Nackenheim gepflanzt. Sie haben ihr damals geplantes Alter längst überschritten und stellen mehr und mehr für Mensch und Tier eine Gefahr dar. Mit der diesjährigen Aktion werden die seit Jahren andauernden Bemühungen fortgesetzt, die Pappelbestände in einen naturnahen standortgerechten Auenwald umzuwandeln.