Adventsmarkt mit neuen Angeboten

Auch dieses Jahr findet der Advent am Nackenheimer Rathaus in einem stimmungsvollen Ambiente statt. Am 7. und 8. Dezember freuen sich die Beteiligten wieder auf alle großen und kleinen Besucher. Wie immer gestalten viele unserer Vereine und die CDU diesen stimmungsvollen Markt mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten, ihrer Kreativität, ihren Bühnenbeiträgen und ihrem Engagement. Ob Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst, Kartoffelpuffer, Schokofrüchte und vieles mehr – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Neben all den lukullischen Genüssen, gibt es aber auch einiges an Kunsthandwerklichem zu bestaunen.

Der Markt beginnt Samstag, wie auch Sonntag um 15 Uhr. Und da haben dann auch die Kleinsten ihren großen Auftritt. Nach der Eröffnung freuen wir uns am Samstag ab 15:15 Uhr auf die kleinen Sänger des Katholischen Kindergartens und anschließend auf die Kinder der Kita Pommardstraße. So fröhlich geht es dann weiter. Im Dachgeschoss des Rathauses warten ab 16 Uhr Glitzer-Tatoos und Ballonmodellagen auf Groß und Klein.

Bis 19 Uhr kann man sich hier verzaubern lassen. Der Nikolaus ist ab 17 Uhr auf der Bühne und freut sich auf all die Kinder, die ihn besuchen kommen. Der Rauenthaler und Nackenheimer Fanfarenzug wird ab 19 Uhr mit deutschen und internationalen Weisen unterhalten. Und da die Musiker dabei etwas Unterstützung brauchen können, bieten sie in diesem Jahr ein Public Singing an und wünschen sich, dass viele Besucher mitsingen werden.
Am Sonntag startet der Markt um 15 Uhr vor dem Rathaus mit musikalischen Darbietungen der Kindertagesstätten „Die Maulwürfe“ und „Blumenwiese“. Ab 15:45 darf dann in der Bastelwerkstatt unterm Dach im Rathaus so richtig gewerkelt werden. Schöne kleine Dinge zum Selbermachen laden unsere kleinen Besucher zum Mitmachen ein. Ab 17 Uhr hat sich der Nikolaus nochmals angekündigt.

Nachdem viele Jahre der Gewinn der Tombola den Nackenheimer Spielplätzen zugute kam, wird diesmal der Erlös den Nackenheimer Kindergärten gespendet. Das Ortsmuseum ist am Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Dort gibt es eine Ausstellung „Nackenheimer Ansichten“ mit Gemälden von Ulrike Dietzen. Weiterhin finden Sie die interessanten Dauerausstellungen „Die Zuckmayers – eine Familie aus Rheinhessen“ und „Nackenheim – das Unterdorf geprägt vom Rhein“ im Museum.