Andreas Schauer neuer CDU-Vorsitzender

Andreas Schauer ist der neue Vorsitzende der CDU Nackenheim. Die Mitgliederversammlung im Landhotel St. Gereon wählte den Diplomingenieur und Hobbywinzer, der bisher stellvertretender Vorsitzender war, einstimmig in dieses Amt. Schauer hatte zu Beginn der Versammlung an den bisherigen Vorsitzenden Karl Ludwig Bettinger erinnert, der im Frühjahr verstorben war. Bettinger habe seit seinem Zuzug nach Nackenheim im Jahr 1974 in verschiedenen Funktionen die Kommunalpolitik entscheidend mitgestaltet. Unvergessen seien seine besonderen Verdienste um die von der Jungen Union gestiftete Büste von Carl Zuckmayer am Rathaus von Nackenheim.

Unter der Wahlleitung von Stefan Kern, Vorsitzender der CDU der Verbandsgemeinde Bodenheim, wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden Bardo Kraus und Andreas Scherer gewählt. Wiedergewählt wurde Franz Dieter Schroff als Kassierer und Peter Schöpflin als Schriftführer. Die neue Funktion eines Mitgliederbeauftragten übernahm Heinz Hassemer. Zu Beisitzern wurden Klaus Böhm, Jean-Christophe Cossutta, Alfred Feist, Andreas Fery, Markus Forschner, Susanne Jung, Jan-Peter Koopmann, Rita Rosenmeyer, Berthold Schmitz, Nils Schneider, Isabelle Weber und Valentin Wöll gewählt. Kassenprüfer sind weiterhin Rudi Müller und Maria-Luise Backes-Junker.

Alfred Feist konnte aus der Arbeit der Gemeinderatsfraktion einen positiven Bericht abgeben. Er sei zuversichtlich, dass die intensiven Bemühungen um die Ausweisung weiterer Gewerbe- und Wohnbauflächen wohl bald zum Erfolg führten. Ortsbürgermeisterin Margit Grub konnte ebenfalls von einer guten Entwicklung der Gemeinde berichten. Sie dankte der CDU für das aus den Erlösen des Adventsmarktes gespendete Freilufttrampolin im Wert von dreitausend Euro, das demnächst auf dem Spielplatz Weinbergstraße installiert werde.

Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Ingeborg Rosemann-Kallweit gab einen Bericht von der Kreisebene und erläuterte die Entwicklung, die zur viel diskutierten Koalition mit der SPD geführt hatte. Der neue Vorsitzende verwies abschließend auf die wichtigen Aufgaben der Zukunft. Kurzfristig gehörten dazu die Organisation des Adventsmarktes und die Vorbereitung der Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde, die am 4. März 2018 stattfinde.

Foto: v. l. n. r. Peter Schöpflin, Franz Dieter Schroff, Bardo Kraus, Andreas Scherer, Ingeborg Rosemann-Kallweit, Andreas Schauer, Margit Grub, Stefan Kern